Die Grünen im Kreis Calw

Wie geht es weiter mit dem Wolf in Baden-Württemberg?

Müssen wir davon ausgehen, dass der bislang einzige Wolf hierzulande in den nächsten Jahren eine Population gründen wird? Was heißt das für Mensch und Tier? Worauf müssen sich Weidetierhalter in unserer Region einstellen?

Der Kreisverband Calw von Bündnis 90/Die Grünen lädt zu Vortrag und Diskussion nach Oberreichenbach ein. Am Dienstag, den 2. Oktober 2018 um 19 Uhr findet die Veranstaltung im Gasthof Hirsch statt.


Einer der gefragtesten Wolfsexperten Europas konnte für das Podium gewonnen werden.
Ulrich Wotschikowsky ist Förster und Kenner der großen Beutegreifer. Seine wildbiologische Kompetenz ist auch außerhalb der engeren Naturschutzszene respektiert.


Die Kreis-Grünen freuen sich, dass ebenfalls Dr. Markus Rösler,MdL, naturschutzpolitischer Sprecher der Grünen Landtagsfraktion und Harald Bauer, Schäfer und Landschaftspfleger aus dem Kreis Calw ihr Kommen zugesagt haben.

Die Moderation übernimmt Andreas Kubesch.